Mai 27, 2021
Autor: René Becker

Autor: René Becker

Auftakttreffen zur Zusammenarbeit mit dem Eigenbetrieb “Hanse-Kinder”

Das Treffen heute mit dem Eigenbetrieb “Hanse-Kinder”, mit den Erzieher:innen, wurde im Bürgerschaftssaal im Rathaus der Hansestadt Greifswald abgehalten.

 

Nach einer kurzen Einleitung durch den Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder und Betriebsleiter Achim Lerm übernahm der Projektmanager des Adipositas Netzwerks M-V Dirk Scheer das Wort.

 

Nach einer Einführung in das Thema Übergewicht und Adipositas bei Kindern und die Auswirkung auf Ihre Lebensperspektive, wurde den anwesenden Leiter:innen der Kitas das Projekt genauer vorgestellt. Insbesondere die mitwirkenden Akteure des Projektes Frau Sandra Schätzchen, Ihres Zeichens Ernährungsberaterin, Dr. Dirk Mahlitz vom Institut für Gesundheitssport und Trainingsanalyse, welcher die Untersuchungen der Kinder in den Kitas leiten wird  und Vlatko Boshkov, wissenschaftlicher Begleiter des Projektes wurden begrüßt.

 

Sandra Schätzchen ist seit Januar 2015 selbstständige Ernährungsberaterin (staatlich geprüfte Diät- und Diabetesassistentin). sie arbeitet mobil und fährt unter anderem auch zu den Ernährungsberatungen zu Ihren Patienten / Kunden nach Hause. Der Vorteil der staatlichen Prüfung ist die Zusammenarbeit mit den Krankenkassen. Die Krankenkassen übernehmen bei einer Ernährungsberatung 80-100% der Kosten. Zudem gibt Sie Kochkurse in verschiedenen Einrichtungen mit Kindern oder Erwachsenen, je nachdem was gewünscht ist. Sie unterrichtet weiterhin  an der Wirtschaftsakademie und im Berufsförderungswerk in Greifswald.

Zur Webseite

 

Dr. Mahlitz ist Geschäftsführer des Instituts für Gesundheitssport und Trainingsanalyse. neben seiner Tätigkeit als Sportpädagoge am Gymnasium (Geographie, Sport und Mathe) ist er auch Dr. phil. der Sportwissenschaft. Er ist sportlich aktiv im Handball beim HC Vorpommern Greifswald und auch Vorstand des Sportbundes der Hansestadt Greifswald.

 

Nachdem Dirk Scheer den Vertretern:innen der Kitas über den gedachten Ablauf des Projektes informierte, wurden in einer ersten Fragerunde schon einige Einzelheiten geklärt. So gab Dr. Mahlitz z.B. für den Ablauf eine individuelle Vorabbegutachtung der Lokalitäten (Kitas) vor Ort an, um einen passgenauen Ablauf und genau zugeschnittene Maßnahmen durchführen zu können. Vor Ort werden betroffenen Kinder vermessen und in einem, vom Projekt entwickelten Fragebogen allgemeine Daten zur Auswertung erhoben. Diese werden selbstverständlich vertrauensvoll und im Sinne des Datenschutzes behandelt.

 

Dirk Scheer betonte noch einmal zum Abschluss der Auftaktveranstaltung, die Wichtigkeit der Kindertagestätten bei der Umsetzung und Durchführung des Projektes.   Das Projektteam freut sich nun auf einen interessanten Start in das Adipositas Projekt mit den “Hanse Kindern”.

Datenschutz
Wir, MEDIGREIF Inselklinik Heringsdorf GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, MEDIGREIF Inselklinik Heringsdorf GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.